Abnehmen am Bauch – So schaffen Sie es

Abnehmen am Bauch – So schaffen Sie es

645
0
TEILEN
Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch
Buch-Tipp speziell zum Thema Abnehmen am Bauch

Gerade nach den Feiertagen drückt es hier und da. Viele schlagen über Weihnachten etwas über die Stränge und kämpfen dann im Anschluss mit den überflüssigen Pfunden. Meist scheitert der Wunsch nach einer Gewichtsreduktion an den Erwartungen, die viel zu hoch geschraubt sind. Wer beispielsweise das Projekt „Abnehmen am Bauch“ in Angriff nahm, muss neben der nötigen Geduld auch einige Dinge beachten.

Abnehmen am Bauch – Die Ernährung muss auf den Prüfstand

Diäten sind der große Renner, fast jeder hat schon mal eine ausprobiert. Dabei ist genügend Schlaf und eine gesunde Ernährung eine ausreichende Basis. Denn durch Ausgewogenheit und Abwechslung bekommt der Körper wichtige Nährstoffe. Das gilt nicht nur für das Abnehmen am Bauch, sondern für einen insgesamt gesünderen Lebensstil, der das Abnehmen am Bauch beinhaltet.

Für Ihre Gesundheit sollten Sie:

  • Pro Tag sollten 2 – 3 Liter Wasser getrunken werden
  • Keine zuckerhaltigen Getränke
  • Vollkorn- statt Weißmehlprodukte
  • Nur gutes Fett verwenden – also hochwertiges Olivenöl oder Leinöl
  • Pro Tag mindestens zwei Handvoll Gemüse und eine Handvoll Obst
  • Keinen Alkohol am Abend – das wirkt dem Abnehmen am Bauch negativ entgegen

Mit Sport schnell zum Ziel

Sport sorgt für eine flotte Verbrennung von Kalorien. Um einer Überforderung entgegenzuwirken, sollten Sie Ihrem Körper nicht mehr zumuten, als er zu leisten bereit ist, überprüfen Sie das bestenfalls mit einem Fitnessarmband. Ein Situp-Gerät ist dabei deutlich wirkungsvoller, als wenn Sie sich Ihre Füße unter ein Möbelstück oder die Heizung quetschen, um Ihre Übungen zu machen.

Zeigen Sie Ihrem Körper, dass Sie am Bauch abnehmen möchten

Es bringt übrigens herzlich wenig, wenn zum Abnehmen am Bauch ausschließlich die Bauchmuskulatur gestärkt wird. Letztendlich entscheidet die Genetik des Einzelnen, wo auf die Fettreserven zugegriffen wird. Allerdings können Sie Ihrem Körper sozusagen den Weg weisen. Abnehmen am Bauch gestaltet sich leichter, wenn Sie ein geeignetes Gerät dazu benutzen. Zudem steigert sich eventuell die Motivation, wenn Sie sich Fitnessgeräte anschafften, um damit dem Abnehmen am Bauch entgegenzuarbeiten.

KEINE KOMMENTARE

SCHREIBEN SIE UNS

*