Wie Frauen den beruflichen Aufstieg schaffen können

Wie Frauen den beruflichen Aufstieg schaffen können

1707
0
TEILEN
Ratgeber

Fleiß und Leistungsbereitschaft sind zwar die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere. Aber das nötige Selbstmarketing und die Nutzung von Netzwerken gehören auch dazu. Eine Großzahl der Männer wollen Frauen eher nicht als Konkurrentinnen, da sie von besser qualifizierten Frauen fachlich ausgestochen werden könnten und so das Ego eines erfolgreichen Mannes darunter leidet.

Die Zahl der Frauen in Führungspositionen steigt heute zwar, doch hinkt die Anzahl der weiblichen Top-Kräfte noch erheblich nach. Dass Frauen heute eine qualifizierte Ausbildung nachweisen können, ist leider noch nicht der Schlüssel zum Erfolg, denn sich im Unternehmen geschickt zu verkaufen und das nötige Selbstmarketing zu betreiben, sind wichtige Kriterien für den beruflichen Aufstieg der heutigen Frauen.

Es gilt, neue Strukturen aufzubrechen und in die Männerwelt der Spitzenpositionen einzudringen. Dies ist nicht selbstverständlich. Warten Sie als Frau also nicht darauf entdeckt zu werden, sondern äußern Sie sich klar zu frei werdenden Positionen und erwähnen Sie in Gesprächen, dass Sie sich diese Herausforderung zutrauen. Zeigen Sie keinesfalls Angst und Unsicherheit, auch wenn Sie innerlich von der einen oder anderen auf Sie zukommenden Aufgabe noch nicht überzeugt sind und ein eher pessimistisches Bild von sich verinnerlicht haben. Machen Sie folgendes für die Zukunft zum Leitsatz: Nur wer sich traut, kommt beruflich weiter.

Wenn Sie langfristig als weibliche Führungskraft erfolgreich sein wollen, müssen Sie unbedingt die Schlüsselqualifikationen der Entschluss- und Durchsetzungskraft mitbringen, sowie überdurchschnittliche Fähigkeiten auf dem Gebiet des strategisch-visionären Denkens mitbringen.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/4326/

KEINE KOMMENTARE

SCHREIBEN SIE UNS

*