Berufliche Träume als Freiberufler oder Ein-Mann-Unternehmen

Berufliche Träume als Freiberufler oder Ein-Mann-Unternehmen

2289
0
TEILEN
Freiberufler

Sie wünschen sich einfach nicht mehr weiterhin in das alte Büro mit einem muffigen, cholerischen Vorgesetzten zu gehen? Sicherlich haben Sie schon die eine oder andere Überlegung angestellt, wie Sie dieser demotivierenden Situation mit positivem Ausblick entkommen können.

Möglichkeit als Freiberufler überdenken

Ein Freiberufler zu sein, bedeutet zumindest am Anfang eine gehörige Portion Mut, detaillierte Fachkenntnisse sowie Organisationstalent und Disziplin. Sie sollten sicher sein, dass Sie Zeitmanagement betreiben und auf vorhandenes Netzwerk zurückgreifen können.

Wie Sie Strategien entwickeln und Konflikte bewältigen, müssten Sie bereits während Ihrer beruflichen Laufbahn erlernt haben. Auch bei Rechtsfragen sollten Sie rechtzeitig auf Fachleute zurückgreifen. Dann könnten Sie mit geeigneten Werbemaßnahmen in die Zukunft starten.

Geschäftsmodell langfristig auslegen

Wohin Ihre Reise langfristig geht, hängt schließlich von vielen Faktoren ab. Betreiben Sie laufend Marktforschung, damit Sie immer auf die Kundenwünsche reagieren können und keine falschen Investitionen tätigen.

Mit der passenden Größenordnung Ihres Unternehmens, verbunden mit der Steigerung des Umsatzes sowie des Gewinns könnten Sie dann nach ein paar Jahren gelassen an Ihre Frustsituation im damaligen Beschäftigungsverhältnis im Büro denken.

Aber bis dahin kann die Durststrecke auch verschieden lang und steinig sein. Trotzdem lohn es sich, diese Variante der beruflichen Verwirklichung auszutesten!

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/4326/

KEINE KOMMENTARE

SCHREIBEN SIE UNS

*