Erste Hilfe bei einem Kater – Mittel gegen Kater

Erste Hilfe bei einem Kater – Mittel gegen Kater

897
1
TEILEN
Mittel gegen Kater

Ein Prosit der Gemütlichkeit – Soforthilfe für den Tag danach

Feiern und Alkohol sind wie enge Freunde. Es geht zwar auch ohne Alkohol – aber irgendwie gehört er einfach dazu. Alles könnte so schön sein, wenn doch nur die Nachwirkungen nicht wären. Doch mit ein paar Tipps lässt sich ein ausgewachsener Kater verhindern.

Gut geplant ist fast katerfrei

In der Regel weiß man im Vorfeld, wann das ein oder andere Glas getrunken wird. Omas Geburtstagsfeier steht schon lange fest, Silvester kommt auch nicht überraschend und das Firmenfest geht eigentlich auch immer mit Alkoholgenuss einher. Wer sich also zu irgendeiner Feierlichkeit auf den Weg macht, sollte vorher gut gespeist haben. Oder vor Ort zuerst den Teller füllen und danach erst das Glas. Am besten sind fettige Gerichte, denn dann ist der Magen beschäftigt. Auch Sattmacher wie Brot, Nudeln oder Kartoffeln bilden eine gute Grundlage.

Darf es ein Glas Rotwein sein? Oder doch lieber Bier? Oder beides? Letzteres verschlimmert die Folgen von zu viel Alkohol deutlich. Wer hier mal am Wein nippt, dort einen Kurzen stemmt und zwischendurch eine Halbe zischt, wird kaum folgenlos aus der Geschichte rauskommen. Also – entweder Bier oder Wein, keinesfalls gemischt.

Nach jedem Glas eines alkoholischen Getränks wird ein Glas Apfelschorle bestellt und getrunken. Denn so wird der Flüssigkeitshaushalt in Schuss gehalten, da ein Kater letztendlich nichts anderes als eine Dehydration (Abnahme der Körperflüssigkeit) ist.

Ergo:

  • kurz bevor das selige Nachtlager aufgesucht wird, noch einmal ein großes Glas Wasser trinken
  • auch wenn die Nachtruhe dann durch ein dringendes Bedürfnis eventuell unterbrochen wird.

Der Kater hat seine Zelte doch aufgeschlagen – so verschwindet er schnell

Falls sich die Welt am nächsten Morgen immer noch irgendwie schneller zu drehen scheint, hilft die berühmte Kopfschmerztablette als Mittel gegen Kater. Allerdings empfiehlt es sich, diese mit viel Wasser einzunehmen. Und wer noch unter Schwindel leidet, hat vielleicht mit einer Tablette gegen Reisebeschwerden Erfolg. Eine kalte Dusche weckt die Geister und Bewegung kann die Schwere vertreiben. Im schlimmsten Fall hilft nur, die Decke über den Kopf und den Rausch im wahrsten Sinne des Wortes ausschlafen.

Mittel gegen Kater – Einigen Menschen hilft folgendes Rezept:

1 großes Glas Wasser
1 Prise Zucker
1 Prise Salz

Umrühren, trinken, gegen Brechreiz ankämpfen, auf Besserung warten. Die tritt oft erstaunlich schnell ein.

1 KOMMENTAR

SCHREIBEN SIE UNS

*