Schokolade ist gesund

Schokolade ist gesund

1121
1
TEILEN
Schokolade gesund

Wer gerne zum Schokoriegel greift, darf getrost aufatmen, denn eine Studie beweist, dass Schokolade gesund ist. Allerdings entscheidet der Kakaoanteil darüber, ob es sich um eine gesunde oder eher ungesunde Schokolade handelt.

Demnach kann nur bei dunkler Schokolade mit einem Kakoanteil von mindestens 70 Prozent von einer gesundheitsfördernden Wirkung ausgegangen werden – sofern der Verzehr im Rahmen liegt. Die Kakaobohne enthält zahlreiche gesunde Pflanzenstoffe und Antioxidantien.

Was kann dunkle Schokolade bewirken?

Geringe Mengen dunkler Schokolade helfen bei der Gewichtsreduktion. Das liegt ganz einfach daran, dass dunkle Schokolade Heißhungerattacken mindert und sättigt. Zudem reguliert dunkle Schokolade den Blutdruck, das belegt sogar eine Studie. Die Studie lief über zehn Jahre und die Teilnehmer, die pro Tag rund 7,5 Gramm dunkle Schokolade aßen, wiesen einen niedrigeren Blutdruck auf und zeigten ein geringeres Risiko eines Herzinfarktes.

Eine finnische Studie hingegen beschäftigte sich mit jungem Glück: Verzehrten Frauen während ihrer Schwangerschaft dunkle Schokolade, bekamen sie Wonneproppen, die mehr lachten und fröhlicher waren als die Babys von Müttern, die keine Schokolade aßen. Und im späteren Verlauf gehen Mütter mit einer Vorliebe für Schokolade deutlich gelassener mit Stress um als diejenigen, die darauf verzichten.

Glaubt man hingegen englischen Forschern, wirkt dunkle Schokolade genauso gut gegen Husten wie codeinhaltige Medikamente. Eher bekannt ist die stopfende Wirkung dunkler Schokolade. Wer von Durchfall geplagt ist, sollte also zu dem Naschwerk greifen und kann auf die Wirkung verweisen, die bereits im frühen Mittelalter bekannt war.

Ran die Tafel

Allerdings gibt es eine Einschränkung – die Menge. Pro Tag einen Riegel oder ein Rippchen halten Experten für vertretbar, um eine gesunde Wirkung zu erzielen. Die Studienteilnehmer der englischen Studie, bei der die Wirkung auf das Herz und den Blutdruck untersucht wurde, aßen durchschnittlich 7,5 Gramm. Also vorher die Schokolade wiegen, dann genießen. Es bringt nichts, einmal die Woche zwei ganze Tafeln auf einmal zu verzehren. Doch immerhin ist es doch eine gute Nachricht, dass sich der Ruf dunkler Schokolade so ganz langsam wendet, richtig?

1 KOMMENTAR

SCHREIBEN SIE UNS

*