Start Reise Die Kultur Norwegens – Ein kurzer Faktencheck

Die Kultur Norwegens – Ein kurzer Faktencheck

1087
0
TEILEN
Norwegen

Die Kultur Norwegens. Kurz und knapp, ein schneller Überblick.

  • Von der bibliothekarischen Fachwelt als vorbildlich angesehen wird das Bibliothekswesen Norwegens mit 892 kommunalen öffentlichen-, 336 wissenschaftlichen Bibliotheken und 19 Landesbibliotheken und nicht zu vergessen der norwegischen Nationalbibliothek.
  • Der kostenlose Besuch der Bibliothek ist seit 1834 geregelt.
  • Einen kulturellen Aufschwung erlebte das Land in der letzten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
  • Den Nobelpreis für Literatur erhielten drei Norweger. Nach Beschluss des norwegischen Nobelkomitees wird der Friedensnobelpreis in Oslo verliehen.
  • Auf dem ersten Platz von 139 Ländern steht Norwegen auf dem Pressefreiheitsindex von Reporter ohne Grenzen und zwar zusammen mit Finnland, Island und den Niederlanden.
  • Die Den Norske Opera, welche auch das Nationalballet beherbergt ist eine der wichtigsten Theaterbühnen sowie auch das Nationaltheatret in Oslo, das National Scene in Bergen und das Nynorsk-Theater Det Norske in Teatret in Oslo.
  • Edvard Grieg ist der bekannteste norwegische Komponist.
  • Die Band a-ha ist eine der bekanntesten Bands Norwegens.
  • Weitere auch sehr bekannte Bands sind die Trail of Tears, Storm und Motorpsycho.
  • In der Metal-Szene ist Norwegen für zahlreiche Black-Metal Bands bekannt.
  • Auch in der Jazz-Szene hat sich Norwegen einen Namen gemacht.
  • Edvard Munch ist der bekannteste Maler. Größtenteils sind seine Werke im Munch-Museum in Oslo zu sehen.
  • Einen Aufschwung hat die Norwegische Fußballnationalmannschaft der Herren in den letzten 15-20 Jahren erlebt. 1994 und 1998 nahm sie an der Fußballweltmeisterschaft teil sowie 2000 an der Europameisterschaft. 1987 und 1993 gewann sie die Europameisterschaft sowie im Jahr 1995 die Weltmeisterschaft und 2000 wurde sie Olympiasieger.
  • Qualifiziert für die in China stattgefundene Weltmeisterschaft der Frauen hatte sich die Frauenfußballmannschaft Norwegens. Sie belegten den vierten Platz wodurch sie sich dann auch für Olympia qualifizierten.
  • Auch die Norwegische Eishockeymannschaft kann einige Erfolge vorweisen.
    Norwegen zählt zu den Wintersportnationen.
  • Am 12. Februar 1994 wurden in Lillehammer die XVII. olympischen Winterspiele ausgetragen.
  • Erfolgreich ist auch die Damen und Herrenmannschaft des Beach-Volleyballs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here